Digitalisierung Fördermöglichkeiten

Was wird gefördert (Beispiele)?

  • Server
  • Inhouse-Vernetzung
  • 3D-Drucker
  • Automatisierungssoftware, Warenwirtschaftssysteme
  • Customer-Relationship-Management-Systeme
  • Recovery-Programme, Firewall, Virenschutz
  • Shop-Software, Software für Online-Marketing, Website-Gestaltung oder Suchmaschinenoptimierung
  • Lizensierte Software (bis zu einer Laufzeit von 18 Monaten)
  • Dienstleitungen zur Implementierung von neuer Soft- oder Hardware sowie Portierung und Migration von Daten

Wer wird gefördert?

  • Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Angehörige der freien Berufe

Wie hoch ist die Förderung?

  • Fördersatz: bis zu 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben
  • Zuwendungsfähigen Ausgaben müssen mindestens 4.000 € betragen
  • Maximale Fördersumme: 10.000 € (in NRW sogar 15.000 €)

Sie wollen mehr erfahren? Jetzt Termin vereinbaren unter Tel. 06171 277 55 00 oder foerdermittelcheck@easy-sub.de